Ausgleichen

WAKOL A 830 Ausgleichsmasse

Anwendungsbereich

Calciumsulfatbasierende Ausgleichsmasse zum Ausgleichen von Unebenheiten in Schichtdicken von 1 bis 20 mm ungestreckt, von 10 bis 30 mm gestreckt unter textilen und elastischen Belägen im Innenbereich. Ab 2 mm Schichtdicke unter Parkett geeignet. Besonders geeignet auf calciumsulfatgebundenen Untergründen, Trockenausbauelementen, Holzwerkstoffplatten, Gussasphaltestrichen. Rakelfähig.

Artikelnummer

Gebindegrößen

507703 25,0 kg

Ansatzverhältnis:

ca. 6,0 l Wasser + 25 kg A 830

Verbrauch:

ca. 1,5 kg/m²/mm Schichtdicke

Abbindezeit:

begehbar nach ca. 2 Std.; verlegereif bis 3 mm nach ca. 24 Std., 3-10 mm je mm 24 Std. Trockenzeit, ab 11 mm CM-Prüfung (Restfeuchte < 0,5 CM%)

Verarbeitungszeit:

ca. 25 Min.

gestreckt:

10-30 mm

ungestreckt:

1-20 mm

Lagerhinweis:

kühl und trocken lagern

Rohstoffbasis:

Calciumsulfat

Blauer Engel:

RAL-UZ 113

CE-Kennzeichnung:

EN 13813:2002 CA-C30-F7

EMICODE:

EC1 PLUS

News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News