Ausgleichen

WAKOL Z 640 Füllmasse

Anwendungsbereich

Feine, standfeste, zementäre Spachtelmasse zum Vorziehen von Unebenheiten, für das Ausspachteln von Treppenstufen und Türanschlüssen sowie für Reparaturen von Estrichschäden in Schichtdicken von 0-20 mm ungestreckt, von 10-50 mm gestreckt, im Innenbereich. Kann in Kombination mit WAKOL D 3060 Plastifizierungszusatz verarbeitet werden. Spannungsarm. Sehr gute Modellierbarkeit. Chromatarm gemäß REACH.

Ansatzverhältnis:

ca. 6,75-7,5 l Wasser + 25 kg Z 640

Verbrauch:

ca. 1,4 kg/m²/mm Schichtdicke

Abbindezeit:

begehbar und überspachtelbar nach ca. 30 Min.; verlegereif nach ca. 3 Std.

Verarbeitungszeit:

ca. 15 Min.

gestreckt:

10-50 mm

ungestreckt:

bis 20 mm

Lagerhinweis:

kühl und trocken lagern

Rohstoffbasis:

Spezialzement

CE-Kennzeichnung:

EN 13813:2002 CT-C35-F6

EMICODE:

EC1 PLUS
Technische Information
Sicherheitsdatenblatt
Leistungserklärung
EPD

News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News