Vorbereiten

WAKOL D 3004 Vorstrichkonzentrat

Anwendungsbereich

Dispersionsvorstrichkonzentrat zum Grundieren von Zement-, Calciumsulfat-, Gussasphalt-, Magnesiaestrichen (mit ausschließlich mineralischen Zuschlagsstoffen), Beton, Fliesen, Terrazzo, wasserbeständigen Klebstoffresten, Holzdielen, Holzwerkstoffplatten, Gipsfaserplatten sowie Wakol Spachtel- und Füllmassen vor der anschließenden Spachtelung im Innenbereich.

Auftragsweise:

WAKOL Vorstrichwalze, Velours- oder Schaumstoffwalze

Verbrauch:

ca. 40-50 g/m² Konzentrat bei verdünnter Anwendung, ca. 80-120 g/m² Konzentrat bei unverdünnter Anwendung

Trockenzeit:

auf Zementestrichen und Beton nach optischer Trocknung; auf Gussasphalt, Fliesen, Terrazzo und wasserbeständigen Klebstoffresten 30-60 Minuten; auf Calciumsulfatestrichen, Magnesiaestrichen, Holzwerkstoffplatten, Holzdielen und Gipsfaserplatten 60 Minuten

Lagerhinweis:

nicht unter + 5 °C, frostempfindlich

Rohstoffbasis:

Polymerdispersion

EMICODE:

EC1 PLUS
Technische Information
Sicherheitsdatenblatt
Das Neue im Überblick WAKOL D 3004
Konformitätserklärung
EPD

News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News