Vorbereiten

WAKOL MS 315 Gießharz

Anwendungsbereich

Schnellhärtendes Gießharz auf MS-Basis zur Sanierung von Estrichrissen, zum kraftschlüssigen Schließen von Estrichfugen sowie zum Kleben von Metallprofilen und Kunst- bzw. Naturstein auf saugfähige und nicht saugende Untergründe im Innen- und Außenbereich.

Auftragsweise:

mit Spritztülle für Risse, für Klebearbeiten mit geeigneter Zahnspachtel

Verbrauch:

abhängig vom Umfang der Reparaturarbeiten

Einlegezeit:

ca. 15 Minuten

Aushärtezeit:

ca. 90 Minuten

Topfzeit:

ca. 15 Minuten

Lagerhinweis:

nicht frostempfindlich

Rohstoffbasis:

MS-Polymer

EMICODE:

EC1 PLUS

GISCODE:

-

News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News