Vorbereiten

WAKOL MS 325 Silanvorstrich

Anwendungsbereich

1-Komponenten MS-Vorstrich zum Grundieren von saugfähigen und nicht saugenden Untergründen sowie zum Verfestigen von wundgelaufenen bzw. absandenden Estrichrandzonen. Zur Absperrung von erhöhter Restfeuchtigkeit in Zementestrichen ohne Fußbodenheizung bis max. 4 CM%, bei Fußbodenheizung bis max. 3 CM% sowie in Beton bis max. 6 Gew%.

Artikelnummer

Gebindegrößen

361704 10,0 kg

Auftragsweise:

als Vorstrich mit WAKOL Vorstrichwalze oder Velourswalze, als Feuchtesperre mit WAKOL MS Spezialwalze oder Spachtelzahnung nach TKB A2

Verbrauch:

ca. 80-120 g/m² als Vorstrich, mind. 250 g/m² als Feuchtesperre

Trockenzeit:

ca. 3-4 Stunden

Lagerhinweis:

nicht frostempfindlich

Rohstoffbasis:

MS-Polymer

EMICODE:

EC1 PLUS R

News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News

  • News