Final_Bild 11_Fertig.JPG

Alles für Ihre Badabdichtung:
Das Wakol Abdichtungssystem!

17-08-2020

Das Wakol Abdichtungssystem bietet alle...

Damit das Wasser in Bad und Dusche bleibt, wo es soll, und nicht einfach im Boden versickert bietet Wakol ein Abdichtungssystem an. Alle notwendigen Systemkomponenten zur Abdichtung von Feuchträumen im wohnhäuslichen Bereich (Klasse W1 und W2) unter Parkett und elastischen Belägen sind perfekt aufeinander abgestimmt. Beste Voraussetzungen für Ihr nächstes Projekt.

Und so funktioniert's:

*Schritt 1 // Markierung der Bereiche des Wandhochzuges für den Klebstoffauftrag an Wand und Boden in 6 cm Höhe und Breite.

*Schritt 2 // WAKOL MS 552 PVC- und Gummiklebstoff mit Zahnung TKB B1 im Bereich der Innen- und Außenecken aufziehen. WAKOL AS 153 Abdichtungsecke, innen und WAKOL AS 154 Abdichtungsecke, außen einlegen und andrücken. Austretenden Klebstoff mit einer Spachtel flach abziehen.  ​

*Schritt 3 // WAKOL AS 152 Abdichtungsband auf Länge mit ca. 5 cm Überlappung auf Abdichtungsecken zuschneiden.

WAKOL MS 552 PVC- und Gummiklebstoff im markierten Boden- und Wandbereich auftragen. WAKOL AS 152 Abdichtungsband einlegen und andrücken. Überstehenden und austretenden Klebstoff mit Spachtel flach abziehen. Gleiche Vorgehensweise an den Wandflächen. ​

*Schritt 4 // Anzeichnen und Zuschneiden der WAKOL AS 151 Abdichtungsbahn für den Boden- und Wandbereich.   ​

WAKOL MS 552 PVC- und Gummiklebstoff auf die Wand auftragen und ca. 20 Minuten ablüften lassen, um die Anfangshaftung zu erhöhen. WAKOL AS 151 Abdichtungsbahn einlegen und mit einem Korkbrett blasenfrei anreiben. ​

Gleiche Vorgehensweise auf den Bodenflächen. Die Bahnen aneinander stoßen, nicht überlappen und mit einem Korkbrett blasenfrei anreiben. ​

*Schritt 5 // WAKOL MS 552 PVC- und Gummiklebstoff auf den markierten Bereich der Abdichtungsbahn an Bahnenstößen auftragen und mindestens 20 Minuten ablüften lassen. WAKOL AS 152 Abdichtungsband einlegen und blasenfrei andrücken. Überstehenden und austretenden Klebstoff mit Spachtel flach abziehen. ​

*Schritt 6 // WAKOL MS 552 PVC- und Gummiklebstoff im Bereich von Durchdringungen an der Wand auftragen und mindestens 20 Minuten ablüften lassen. Abdichtungs- Manschetten einlegen und blasenfrei andrücken. Überstehenden und austretenden Klebstoff mit Spachtel flach abziehen. ​

Fertige Abdichtung an Wand und auf dem Boden.

Vor Verarbeitung stets Technische Information beachten.

Die einzelnen Systemkomponenten finden Sie unter www.wakol.com/de/Verlegewerkstoffe/Produkte/Unterlagen-Matten-Platten

Die Verarbeitungsanleitung mit allen Schritten finden Sie hier als PDF Datei zum Download.

Haben Sie Fragen?

Für Ihren technischen Support steht Ihnen natürlich Ihr zuständiger Außendienstmitarbeiter oder die Wakol Anwendungstechnik, unter der Nummer 06331 8001-187 gerne zur Verfügung.